Vita - KinderbuecherBarbaraWalker

Barbara Walker
Kinderbücher
Barbara Walker
Kinderbücher
Direkt zum Seiteninhalt
  
Zu meiner Person:  
Mein Name ist Barbara Walker, Jahrgang 1969, verheiratet und gelernte Erzieherin.
Seit nunmehr 10 Jahren betreuen mein Mann und ich Pflegekinder in Bereitschaftspflege und Dauerpflege. Da es mir immer ein persönliches Anliegen war und ist, Kinder für Bücher zu begeistern, bin ich stets auf der Suche nach Bilder-und Kinderbüchern. Vor ein paar Jahren gab es kaum Kinderliteratur zum Thema Pflegekind. Also hab ich mich kurzerhand selbst hingesetzt und eine solche Geschichte aufgeschrieben. Entstanden sind 2014 zwei Bilderbuchgeschichten,  

Jonathan, ich wohne jetzt hier
und  
Jonathan, ich wohne jetzt wieder bei Mama,

die vor allem Pflegekindern die neu in eine Familie kommen, zeigen sollen, dass sie mit ihrer Geschichte nicht alleine sind. Die zweite Geschichte soll Kindern und Pflegeeltern, aber auch den leiblichen Eltern helfen, die sich in der Rückführung befinden.  

Illustriert hat das Buch Frau Jasmin Frank, jetzt Jasmin Fenske, der es durch ansprechende und kindgerechte Zeichnungen sehr gut gelungen ist, den Text des Buches zu bereichern.

Da mit Pflegekindern häufig das Thema ADS/ADHS einhergeht, kam mir im letzten Jahr die Idee, eine Geschichte zu diesem Thema zu schreiben. Das Buch  

Tom hat einen Clown gefrühstückt

richtet sich an Kinder mit und ohne Reizfilterschwäche und versucht zu erklären, was da in ihrem Kopf passiert. Es soll auch zeigen, dass für betroffene Kinder Freundschaften mit andern Kindern durchaus möglich sind. Illustriert hat dieses Buch Frau Julia Querbach, selbst Lehrerin und Mutter.
Ihr ist es ebenfalls sehr gut gelungen, das Buch mit sehr schönen Bildern zu vervollständigen.   


Zurück zum Seiteninhalt